Du willst unseren News-Alarm?
Yeah, kriegst Du! Trage hier Deine E-Mailadresse ein.

Super, das hat funktioniert!

Wir haben Dir eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Schau gleich nach und folge den Anweisungen in der E-Mail.

×
10. Mai 2017

Nur für Android: Facebook Lite

Der Facebook-Messenger bietet ein Sammelsurium an Funktionen, die niemand braucht. Facebook Lite ist eine gute Alternative.

Facebook Lite 500

Wie oft hätte der Bösewicht gewonnen, wenn es nicht immer unbedingt die Weltherrschaft hätte sein müssen? James Bond mag da ein Liedchen von singen. Facebook ist vielleicht ein bisschen mehr Dr. Evil, als Goldfinger – unter der Weltherrschaft macht der blaue Riese es aber auch nicht und Snapchat ist der Konkurrent, den es auszustechen gilt.

Doch warum eigentlich? Klar, Snapchat hat großen Zulauf und die Nutzerzahlen sind beeindruckend. Ja, Facebook wollte Snapchat kaufen und scheiterte. Dennoch ist Facebook mit seiner Armada von Messengern eine Macht und kann sich damit brüsten, die größte Anzahl an Usern sein Eigen zu nennen.

Dennoch kopierte man die Idee der Snapchat-Gründer, installierte sie bei Facebook, WhatsApp und Instagram – Nachteil dieser Aktion ist, dass die Updates immer größer und die Funktionen immer umfangreicher werden. Schaut man sich den Facebook-Messenger an, braucht der User fast schon eine 100 Seiten starke Anleitung.

Facebook bringt den Messenger Lite

Um die Weltherrschaft subtil zu untermauern und die Pläne eventuell ein wenig zu verschleiern, gibt es nun Facebook Lite – eine abgespeckte Version des Messengers, der sich nicht ausschließlich an Hochbegabte und Maschinenbauer richtet. Wer braucht schon Bling Bling, wenn es nur um Kommunikation geht?

Wichtig für euch: Die App ist mit 4,8 MB wesentlich kleiner, als der normale Facebook Messenger, der mit 56 MB kommt. Wer gerne Textnachrichten oder Fotos sendet und diese gerne mit einem Emoji verziert, ist hier genau richtig. Die App ist schnell, für das 2G-Netz optimiert und schont eure Daten. Ihr habt ein älteres Smartphone? Perfekt. 

Verzichten müsst ihr auf Sprach- oder Videoanrufe sowie Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Die Snapchat Stories, die hier allerdings Messenger Day heißen, gibt es auch nicht. Die Zielgruppe ist also nicht die Generation der neusten Smartphone-User, sondern der Nutzer, dem es nicht um High End, sondern die pure Kommunikation geht – soll es ja geben!

Gunnar Social

Westfale im Norden. Begeistert von Smartphones, Gadgets und technischem Firlefanz. Liebt Ska, Social Media und Journalismus. Hat einen Blog und ist auch bei Twitter zu finden.

Themen dieses Artikels

Du willst alle aktuellen News per Mail? Dann trage dich in den NEWS-ALARM ein.

Mein Onlineservice

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zum Onlineservice
  

Bestellhotline

040 34 8585 100

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

Service-Hotline

040 34 8585 300

Mo - Fr08:00 - 22:00 Uhr
Sa - So09:00 - 17:30 Uhr

040 34 8585 305

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr
  

klarmobil.de auf facebook

facebook.com/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf twitter

  

klarmobil.de auf youtube

youtube.de/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf instagram

instagram.com/klarmobil.de