Du willst unseren News-Alarm?
Yeah, kriegst Du! Trage hier Deine E-Mailadresse ein.

Super, das hat funktioniert!

Wir haben Dir eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Schau gleich nach und folge den Anweisungen in der E-Mail.

×
27. März 2017

Die besten Heimwerker Apps

Hör mal, wer da… downlädt? Mit der richtigen App wird das Handy zur Wasserwaage oder gleich zum besten Tool-Time-Buddy.  

Die_besten_Heimwerker_Apps_titel

Wieviel Werkzeug braucht der Mensch?

Auch wenn das kleine Schweizer Taschenmesser ein klassisches Nostalgiemoment in uns auslöst, sobald es jemand aus der Tasche kramt, fühlen wir uns dem Großen Ganzen doch schon ziemlich überlegen.

Denn hey, wenn ich wissen will, wie man einen Holzboden verlegt, frag ich mein Handy bzw. meine smarte Heimwerker App.

Wir haben uns die ein oder andere angeschaut und finden, dass sie durchaus praktischer sind als gedacht.

Smart Tools – Werkzeugkasten

Die App hält eine Menge praktischer Werkzeuge bereit, Lineale in allen Formen und Varianten, Schallmessinstrumente, Kompass, Metalldetektor,  Einheiten-Konverter, Taschenlampe u.v.m.

Es gibt sechs Werkzeug-Pakete mit insgesamt 16 Tools. Die Hersteller versprechen zudem, dass die Werkzeugkiste in Kürze noch weitere Tools erhält. Die App gibt’s bei Google Play für 2,99 €.

Handwerker App

Dieser mobile Helfer berechnet genau, wie viel Material man benötigt, wenn z.B. die Bude einen neuen Anstrich braucht.

Man muss diese nur fix ausmessen (vielleicht mithilfe der Smart Tools App?) und schon verrät die Anwendung, wieviel Liter Farbe für alle Flächen benötigt wird.

Die App gibt’s gratis bei Google Play, im App Store für (nicht ganz billige) 5,99 €. Hilfreich ist sie aber allemal.

Heimwerker.de

Hier gibt’s Heimwerker Anleitungen bzw. Step by Step Erklärungen, die bei großen und kleinen Vorhaben nicht nur unglaublich praktisch sind, sondern auch hilfreiche Insights liefern.

In Bildern erklärt die App z.B. wie man Holzdielen richtig abschleift und ölt. Sie zeigt an, welche Materialien und Werkzeuge gebraucht werden.

Opas Trickkiste

Diese App verspricht nützliche aber auch ausgefallene Handwerkertipps. Ein Beispiel: Weiße Deckenfarbe, die etwas eingedickt ist, einfach mit etwas Magermilch vermengen.

Dadurch bindet sie sich wieder besser und lässt sich einfacher auftragen.

Oder: Kratzer in Holzfußböden entfernt man, indem man die betroffene Stelle erst mit feiner Stahlwolle abreibt, etwas braune Schuhcreme mit Bohnerwachs vermischt und gut auf den Boden aufträgt, damit sich die Farbe den Boden angleicht.

Bei Google Play nur 0,50 € und im App Store für 0,99 €. Übrigens: Opa geht nicht ohne Oma! ‘Omas Trickkiste’ mit allerhand Haushaltstipps gibt’s natürlich auch im App Store.

 

Antonio

AntoniOS ist Apple Nerd und braucht zum Arbeiten ordentlich Input: Schüttest Du Red Bull rein, kommen feinste Reviews raus. Ganz einfach. 

Themen dieses Artikels
Du willst alle aktuellen News per Mail? Dann trage dich in den NEWS-ALARM ein.

Mein Onlineservice

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zum Onlineservice
  

Bestellhotline

040 34 8585 100

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

Service-Hotline

040 34 8585 300

Mo - Fr08:00 - 22:00 Uhr
Sa - So09:00 - 17:30 Uhr

040 34 8585 305

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr
  

klarmobil.de auf facebook

facebook.com/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf twitter

  

klarmobil.de auf youtube

youtube.de/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf instagram

instagram.com/klarmobil.de