Du willst unseren News-Alarm?
Yeah, kriegst Du! Trage hier Deine E-Mailadresse ein.

Super, das hat funktioniert!

Wir haben Dir eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Schau gleich nach und folge den Anweisungen in der E-Mail.

×
17. November 2016

"Super Mario Run" kommt am 15. Dezember

Nintendo bringt unseren Lieblings-Klempner aufs iPhone. Wir haben die wichtigsten Infos für euch.

Super_Mario_Run_Titelbild

Wir lehnen uns mal kurz ein Stück aus dem Fenster und behaupten, dass jeder, der einen Controller in der Hand halten kann, schon mal ein “Super Mario” -Game gezockt hat.

Ob man Nintendo-Jünger oder Playstation-Fanboy ist, spielt dabei keine Rolle. Überhaupt sollte man niemandem trauen, der noch nie eine Runde Mario Kart gefahren ist.

Damit die Generation der reinen Smartphone-Gamer nicht ohne den beliebtesten Klempner aller Zeiten klar kommen muss, erscheint am 15. Dezember “Super Mario Run” für das iPhone und das iPad.

Nintendo geht neue Wege

Bereits bei der Apple Keynote im September hatten die Nachricht und der Auftritt von Shigeru Miyamoto für ordentlich Aufregung gesorgt. Es würde also wirklich ein Mario-Spiel als App erscheinen.

Dabei hatte sich Nintendo eigentlich vor allem im Hinblick auf ihre eigenen Handhelds lange Zeit dagegen gewehrt.

Nun ist es aber doch soweit gekommen. Und was Nintendo uns vorab zeigt, kann sich auf jeden Fall sehen lassen.

Wobei die Steuerung auf den ersten Blick doch sehr einfach wirkt: Mario rennt automatisch durch die Gegend und ihr müsst eigentlich nichts anderes machen als im richtigen Moment zu springen.

Aber dass Smartphone-Games eben mit einer simplen Steuerung auskommen müssen und die Qualität von Jump ‘n’ Runs generell auch nicht von einer komplizierten Spielmechanik abhängt, ist auch kein Geheimnis.

Drei Modi sorgen für Spielspaß

Damit aber garantiert so schnell keine Langeweile aufkommt, wird es drei verschiedene Spielmodi geben:

  1. Welten
  2. Toad Rallye
  3. Königreich

 

In “Welten” werdet ihr genau das bekommen, was man von einem Mario-Spiel erwartet: Chef-Kröte Bowser hat die süße Prinzessin Peach entführt und ihr müsst zum Panzerknacker werden.

Dabei rennt ihr durch Höhlen, Spukhäuser, Luft Galeeren und Festungen. Und dann heißt es: Endgegner platt machen. Der absolute Klassiker.

In “Toad Rallye” werdet ihr die Chance haben, gegen eure Freunde und Spieler aus aller Welt zu zocken.

Wer die coolsten Moves hinlegt und die meisten Sterne sammelt, bekommt Fame und Pilze als Belohnung und kann sich in einen “Münzrausch” spielen. Also genau das Richtige für alle Rockstars unter euch.

"Königreich” ist ein recht neuer Modus für ein Mario-Spiel. Hier wird es darum gehen, durch Platzieren von Gebäuden und Dekorationen eine eigene Welt zu erschaffen.

Besonders cool: Alle drei Spielmodi werden zusammenhängen. Um bei der Toad Rallye durchstarten zu können, braucht ihr zum Beispiel Tickets, die ihr in “Welten” und “Königreich” erspielen müsst.

Was kostet das Ganze?

Um Mario auf euer iPhone oder iPad zu bekommen, müsst ihr leider ein paar mehr Euronen hinlegen als bei den meisten anderen Spiele-Apps. Stolze 9,99 EUR wird der Download im App Store kosten.

Dafür hat Nintendo aber angekündigt, dass für das Spiel keine In-App-Käufe nötig sein werden. Ob “Super Mario Run” den stolzen Preis auch wert ist, werden wir dann am 15. Dezember erfahren.

Werdet ihr euch das Spiel holen? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare.

Fotos: Nintendo

Antonio

AntoniOS ist Apple Nerd und braucht zum Arbeiten ordentlich Input: Schüttest Du Red Bull rein, kommen feinste Reviews raus. Ganz einfach. 

Themen dieses Artikels
Smartphone iOS
Du willst alle aktuellen News per Mail? Dann trage dich in den NEWS-ALARM ein.

Mein Onlineservice

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zum Onlineservice
  

Bestellhotline

040 34 8585 100

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

Service-Hotline

040 34 8585 300

Mo - Fr08:00 - 22:00 Uhr
Sa - So09:00 - 17:30 Uhr

040 34 8585 305

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr
  

klarmobil.de auf facebook

facebook.com/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf twitter

  

klarmobil.de auf youtube

youtube.de/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf instagram

instagram.com/klarmobil.de